Singen

Moderner Gesangsunterricht

Moderner Gesangsunterricht in Berlin-Kreuzberg und Online.

Durch meine Stimmarbeit entwickelst Du ein solides Verständnis für die Funktionsweise der Stimme
und erlernst Techniken die Dir das Navigieren
in der Welt des Gesangs leichter machen.
Singen ist nicht schwer und jede(r) kann es lernen.
Außerdem macht Singen Spaß und baut Stress ab!

Wie ist es bei Dir?

Wurdest Du aus dem Schulchor verbannt, weil Du angeblich nicht singen kannst?
Oder haben sogar Deine Eltern Dir das Gefühl vermittelt, Du solltest es lieber lassen?
Hast Du Schwierigkeiten Töne zu treffen?

Letzteres hat zu 90% eine ganz einfache Ursache:
Ein Beispiel: in höheren Tonlagen wird entweder mit zu viel Druck und Anstrengung gesungen, so dass Töne zu tief klingen. Oder es wird der Weg des leichtesten Widerstandes gewählt und die Stimme klingt dünn und irgendwie instabil.
So entsteht dann leicht der Eindruck nicht singen zu können.


Die eigentliche Misere besteht darin, dass die wenigsten Menschen wissen, wie Stimme überhaupt funktioniert.
Sobald man aber ein paar Zusammenhänge verstanden hat und in der Lage ist, die richtigen Spannungsverhältnisse herzustellen, wird die Stimme klangvoll und das Singen an sich leicht.
Ich zeige Dir wie das geht!

zweifelst Du noch…?

Annette vor rauher Wand

Vereinbare eine unverbindliche Probestunde in Berlin-Kreuzberg oder Online und finde heraus, ob Deine Befürchtungen zutreffen.


… oder singst Du schon?

Wenn Du bereits über einige Gesangserfahrung verfügst,
Dir jedoch neue Impulse wünschst oder nach einer längeren Pause Deine Stimme wieder fit machen möchtest, dann unterstütze ich Dich gerne.
Meine Stimmarbeit beruht auf einer Kombination aus klassischer Stimmbildung und der modernen Gesangstechnik nach CVT.
Zusätzlich setze ich bewährte Methoden ein, wie die Atemarbeit nach Ilse Middendorf und Kristin Linklater (die persönliche Stimme befreien).

Moderner Gesangsunterricht in Berlin oder Online

Module & Preise


Mein Unterrichtsangebot in Stichpunkten:

Lockerungsübungen
– Atem, die vitale Kraft (u.a. nach Middendorf)
– moderne Stimmbildung ( u.a. Linklater | CVT )
– leichtere Höhe
– kraftvolle, stabile Stimme
– Twang / In der Maske singen
– Klangfarben und Musikstile entdecken
– Vorbereitung für ein Vorsingen
– Das bereits erreichte Niveau halten
– einen Song deiner | meiner Wahl erarbeiten
– Die Stimme gesund erhalten
– Anatomie
– Musiktheorie

Und noch etwas…

Du brauchst nicht jahrelang Gesangsunterricht zu nehmen, um die Grundlagen der Stimmbildung zu erlernen.

Allerdings ist die Zeit, die du zwischen den Unterrichtsstunden mit deiner Stimme verbringst, ebenso wichtig wie der Unterricht selbst. Stundenlanges Üben ist zwar nicht notwendig, aber 15 Minuten täglich solltest Du aufbringen,
um das Erlernte im muskulären Gedächtnis abzuspeichern.
Ich zeige Dir, wie Du effektiv üben kannst – auch als viel beschäftigter Mensch.

TIPP: 8 Wochen Gruppenkurs
Anmeldung noch bis zum 18. Oktober möglich!
jetzt 345 € (statt 385,-)

Klicke auf das Bild, um mehr zu erfahren: