Singen

Ich mache dich fit für
„The Voice…“

Du musst ja nicht gleich an einer Castingshow teilnehmen, aber ich bin mir sicher, dass du neugierig auf einen der unten genannten Punkte bist.

Aspekte meines Unterrichts sind:

– Lockerungsübungen
– Atemarbeit / Atemstütze
– Stimme befreien
– leichtere Höhe
– kraftvolle, stabile Stimme
– Twang
– Klangfarben und Musikstile entdecken
– Vorbereitung für ein Vorsingen
– Das bereits erreichte Niveau halten
– einen Song deiner / meiner Wahl erarbeiten
– Die Stimme gesund erhalten
– CVT (Complete Vocal Technique)
– LaxVox

Wie lange dauert es, bis ich singen kann?

Diese Frage wird mir häufig in der Probestunde gestellt.
Es ist unmöglich darauf eine pauschale Antwort zu geben,
da es von verschiedenen Faktoren abhängt, wie schnell du voran kommst, wie beispielsweise:
– Körperwahrnehmung
– Vorstellungskraft
– wieviel Zeit du investieren magst
– ob du ein konkretes, überschaubares Ziel hast
– ungünstige Gewohnheiten, die eine freie Tongebung behindern

Die gute Nachricht ist…

… du brauchst nicht jahrelang Gesangsunterricht zu nehmen, um die Grundlagen der Stimmbildung zu erlernen!

Allerdings ist die Zeit, die du zwischen den Unterrichtsstunden mit deiner Stimme verbringst, ebenso wichtig wie der Unterricht selbst. Stundenlanges Üben ist nicht notwendig.
Lieber kurze Einheiten und dafür öfter. 15 Minuten täglich reichen schon aus, um das Erlernte im muskulären Gedächtnis abzuspeichern, damit du es jederzeit abrufbar hast.
Eine gute Stimmtechnik und Ausdruck sind zwei Dinge, die im Gesang unbedingt zusammen gehören. Die Technik sollte unseren Emotionen dienen und nicht umgekehrt.

Vereinbare eine Probestunde persönlich in Berlin – Kreuzberg oder Skype

Du findest mich auch auf Facebook, Instagram, YouTube und Discogs