Intensivkurs „Kurz & Knackig“

Intensivkurs „Kurz & Knackig“
mit Annette Isenbart

Wenn Du dazu neigst, Dinge aufzuschieben, dann ist der
Intensivkurs „Kurz & Knackig“ richtig für Dich.
Wir kennen das alle
Bevor wir uns einer Sache widmen, die uns doch eigentlich
am Herzen liegt, fallen uns tausend Dinge ein, die unbedingt
noch vorher erledigt werden müssen.

Wenn wir ehrlich sind, plagt uns am Ende des Tages
das schlechte Gewissen, weil wir zum wiederholten Male
die Vereinbarung mit uns selbst gebrochen haben.
Das fühlt sich weder gut an, noch bringt es uns weiter.
Außerdem wollten wir doch etwas verändern…, aus blanker Neugierde oder aus der Not heraus.


Verschwende nicht Deine wertvolle Zeit


Um eine Fähigkeit zu erwerben, braucht es
zunächst einmal Neugierde und Begeisterung.
Vor allem aber braucht es Wiederholung, um das Erlernte
im muskulären Gedächtnis abspeichern zu können.
Ohne Üben geht es also nicht!
Und da liegt häufig der Knackpunkt – keine Lust, keine Zeit etc.
Wer auf den Motivationsschub warten, wartet vergeblich,
da dieser sich meist erst mit dem Tun einstellt.

Verschwende also nicht Zeit und Geld, indem Du einst
gesteckte Ziele auf den St. Nimmerleinstag verschiebst.

Intensivkurs „Kurz & Knackig“

Der Kurs wird individuell auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten.
Diese besprechen wir in einem kostenfreien Vorgespräch.
Wir lernen uns kennen, besprechen Dein Anliegen und legen die Anzahl der Stunden fest und auch in welchem Zeitraum Du diese absolvieren möchtest.
8-10 Termine solltest Du jedoch einplanen, um vom Intensivkurs
„Kurz und Knackig“ profitieren zu können.
Die Zusammenarbeit kann, wie ein Workshop, über ein Wochenende stattfinden oder auf max. 14 Tagen verteilt werden.
In Berlin-Kreuzberg oder Online.

Vielleicht möchtest Du unsere Zusammenarbeit
mit einem Städte-Trip verbinden.
Berlin ist immer eine Reise wert
!

Bonus:
Du bekommst anschauliches Übungsmaterial ausgehändigt,
um anschließend selbstständig weiterarbeiten zu können.
Inbegriffen ist auch die Nutzung der virtuellen Bibliothek.
Diese ist gespickt mit Videos, Merkblättern, Hörbeispielen
und Tipps. Noch lange nach Ende des Kurses hast Du Zugriff
auf alle Inhalte.

Darüber hinaus empfehle ich, die einzelnen Stunden mitzuschneiden, da Aufnahmen ungemein hilfreich sind,
um ein Gespür für Deine Stimme zu entwickeln und zu observieren, was Du verändern möchtest, bzw. was sich bereits verändert hat.
Außerdem kannst Du zu einem späteren Zeitpunkt nochmals mit den Aufnahmen arbeiten.



Lust drauf?
Dann freue ich mich auf eine Email von Dir!